Beide Königsnattern haben je eine Maus ausgewürgt

Diskussionen zu Königs- und Kettennattern der Gattung Lampropeltis.

Moderator: Forenteam

Antworten
nairaundnagini
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Fr Mai 13, 2016 14:22

Beide Königsnattern haben je eine Maus ausgewürgt

Beitrag von nairaundnagini » Do Mai 11, 2017 14:55

Hallo zusammen

Ich habe zwei Königsnattern (Lampropeltis triangulum sinaloae).

Vor ca. 3-4 Tagen habe ich die beiden gefüttert - gemeinsame Haltung aber separate Fütterung. Nagini, das Männlein welches kleiner ist, hat zwei Babymäuse erhalten.

Naira, welche schon etwas grösser ist, hat zwei kleine Springer bekommen.

Nun gestern Abend der Schock - beide haben je eine Maus rausgewürgt!!

Könnt ihr euch vorstellen, wieso gleich BEIDE je eine Maus rausgewürgt haben? Temperatur und LF sind ganz in Ordnung, so wie eigentlich immer...

Ich danke euch schon mal...

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2400
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Beide Königsnattern haben je eine Maus ausgewürgt

Beitrag von Matthias » Do Mai 11, 2017 19:53

Hallo,
das kann viele Gründe haben.

Mögliche Gründe:
- Stress (durch Umwelteinflüsse, Untereinander, ...)
- Futter war verdorben
- Futter war nicht komplett aufgetaut
- Futter war kontaminiert
- Zu viel Futter
- ...
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Mr. Monk
Mitglied
Beiträge: 914
Registriert: Do Jul 17, 2008 22:49
Wohnort: NRW

Re: Beide Königsnattern haben je eine Maus ausgewürgt

Beitrag von Mr. Monk » Mi Mai 17, 2017 13:31

Hallo,

nicht vergessen sollte man:

-zu warm oder zu kalt
-trächtig
-Futter zu groß
-zwar unwahrscheinlich aber auch gesundheitliche Probleme sind möglich

Waren es denn wirklich beide Schlangen? Viel wahrschenilicher ist, dass eine
Schlange beide Futtertiere ausgewürgt hat. Vom teilweisen Auswürgen habe ich noch nichts gehört und
kann mir das auch nicht vorstellen.

Schöne Grüße
Pascal
„Wenn du etwas weißt,sage es; wenn nicht, gib dies zu. Das ist wahres Wissen.“

Benutzeravatar
Lamont
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Mi Jun 25, 2003 2:08

Re: Beide Königsnattern haben je eine Maus ausgewürgt

Beitrag von Lamont » Fr Mär 09, 2018 5:34

BTW: Königsnattern hält man nicht zusammen.

Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Re: Beide Königsnattern haben je eine Maus ausgewürgt

Beitrag von jotpedepunkt » Fr Mär 09, 2018 8:26

Lamont hat geschrieben:BTW: Königsnattern hält man nicht zusammen.
Blödsinn

Wie sagte Herr Nuhr:.....wenn man keine Ahnung hat.........einfach mal........

Ich schließe mich eher der Vermutung an, dass eine der Schlangen beide Futterbrocken ausgewürgt hat und da kommen alle oben bereits angeführten Gründe in Betracht.

Im Moment hilft da nur beobachten, im Wiederholungsfall auf jeden Fall der Besuch beim reptilienkundigen Tierarzt.
Interessant wäre hier noch das Alter der Tiere,wie lange im Besitz und die Haltungsparameter.

mfg
jotpede

Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
Beiträge: 3510
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57

Re: Beide Königsnattern haben je eine Maus ausgewürgt

Beitrag von vampyr » Fr Mär 09, 2018 9:25

Der der Quest nun schon nahezu ein Jahr alt ist, der Threadersteller auch schon ein halbes Jahr hier nicht einmal angemeldet war wird sich das Problem auf die ein oder andere Art gelöst haben.

Gruß vampyr
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:

Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Re: Beide Königsnattern haben je eine Maus ausgewürgt

Beitrag von jotpedepunkt » Fr Mär 09, 2018 10:53

Danke,
ich mußmir wirklich angewöhnen, aufs Datum zu schauen

mfg
jotpede

Antworten