Artikel zur Haltung von Königsnattern

In diesem Forum können neue, bzw. noch fehlende Artikel für das Schlangengrube-Wiki besprochen werden.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Pedo
Mitglied
Beiträge: 1034
Registriert: Di Jan 30, 2007 14:20
Wohnort: CH

Beitrag von Pedo » Mo Nov 10, 2008 15:14

Hi
@JHeart. Toll, das mal jemand anfängt :-) !
Um die Uebersicht zu wahren, solltest du vielleicht für den Königsnatterartikel einen neuen Thread eröffnen, meinst du nicht? Jetzt, wo wir ein ganzes Sub fürs Wiki zur Verfügung haben :-)
Oder kann vielleicht ein Mod die Königsnatterbericht-Posts heraustrennen und in einen neuen Thread zusammenfügen?
Bevor es soweit ist:
Die allgemeinen Fragen zum Thema Anschaffung würde ich rausnehmen und besser in einem Artikel zum Thema "Allgemeines vor der Schlangenanschaffung" einfliessen lassen. Da sich ja nicht nur die Königsnatter freuen wird, wenn Neubesitzer sich diesen Ueberlegungen stellt ;-) Das Gleiche zu den Terrarium/Bodengrundthemen: Da könntest du gleich auf das zu sprechen kommen, was denn konkret für die Königsnatter zu berücksichtigen ist:
Speziell Sand sollte aber nur bei Königsnattern verwendet werden, wenn dieser auch
im natürlichen Lebensraum vorkommt. Lampropeltis getula californiae (Kalifornische Königsnatter) kann z.B. auf Sand gehalten werden. Bei anderen Königsnattern, die im natürlich Habitat nicht auf solches Substrat stoßen ist davon abzuraten, da der Sand unter die Schuppen geraten kann und somit zu Entzündungen bzw. Abrieb führt
Und da würde ich mich als Leser fragen, wenn meine Wahl nicht die L.g.c ist, wie es für meine Unterart ausschaut. Daher könnte man vielleicht noch mehr Unterarten und deren spezifischen Bedürfnissen erwähnen?
Generell wäre es schön, wenn man noch mehr über die Königsnatter und ihr Verhalten erfahren würde - wie unterscheidet sie sich von anderen Arten, was kann ich als Halter "erwarten"? Und wie sieht es mit der Vermehrung aus?
Auch das Thema Kannibalismus könntest du noch etwas ausführen.
Dafür sollten, wie gesagt, die artenübergreifenden Basics eher nur als Linkhinweise (zu den jeweiligen Wiki-Einträgen) auftauchen.
Das war jetzt mal einfach so mein Input dazu.
Gruss
"Don’t be afraid of a reptile’s tongue. The only animal that can hurt you with its tongue is the human being"-Grace Olive Wiley

Benutzeravatar
DrLecter
Mitglied
Beiträge: 1378
Registriert: Di Jun 29, 2004 16:38
Wohnort: Mondorf (Nähe Bonn)

Beitrag von DrLecter » Mo Nov 10, 2008 16:45

Oder kann vielleicht ein Mod die Königsnatterbericht-Posts heraustrennen und in einen neuen Thread zusammenfügen?
Eigentlich eine gute Idee - leider ist dieses Feature in diesem neuen Forum noch nicht eingebaut - wird aber bald soweit sein und dann wird dieser Thread hier getrennt.

Cheers
René
"Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabeihaben für den Fall eines Schlangenbisses -
und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabeihaben!"
W.C. Fields

Benutzeravatar
mike
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: So Jan 21, 2001 0:00
Wohnort: Ortenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von mike » Mo Nov 10, 2008 20:06

!
Anmerkung von mike:
Nun hat das Forenteam auch in diesem Unterforum die Möglichkeit zum Themensplitting... Was ich dann auch gleich mal demonstriert habe. ;-)

Viele Grüsse
Mike
Schlangengrube.de - Die Online-Community für Halter von Schlangen

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » Fr Nov 14, 2008 21:50

Hier hab ich nochmal alle Arten und Unterarten der Gattung Lampropeltis aufgelistet.

Teilweise würden auch Passagen meines Textes in das neue Wiki passen. Z.B. ein Teil der Technik oder der Terrarieneinrichtung, sowie die Beschreibung der Gattung Lampropeltis.


Hier einmal die Gattung im PDF File.
http://www.file-upload.net/download-125 ... g.pdf.html

Mfg

Benutzeravatar
nexxus
Mitglied
Beiträge: 4320
Registriert: Mo Sep 01, 2008 18:06
Wohnort: Lippe / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von nexxus » Fr Nov 14, 2008 22:33

Hallo JHeart,

sollen wir diese Version schonmal ins Wiki einfügen?
All truths are easy to understand once they are discovered; the point is to discover them.

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » Fr Nov 14, 2008 22:58

Also die Gattung an sich kann ja schon eingefügt werden, da gibts ja nichts mehr was dran gemacht werden kann.
Es müssen halt die Verlinkungen gesetzt werden und ich werd jetzt demnächst zur einen oder anderen Unterart näheres schreiben.

Auf jeden Fall kann ich zu Lamp. mex. mex. und Lamp. pyro. knoblochi mehr schreiben.

Von den anderen Sachen kann ja das Eine oder Andere nochmal überlesen werden und wenn es anders rein soll, dann hat man schon ein gewisse Vorlage oder Denkanstöße.

MFG

domino
Mitglied
Beiträge: 6474
Registriert: So Nov 28, 2004 13:13

Beitrag von domino » Fr Nov 14, 2008 23:31

Hi JHeart, hi nexxus,

ich habe bereits den Artenteil und den Abschnitt zur Futterverweigerung eingebaut. Gebt mir bitte Bescheid, ob das so ok ist?!
*Section editor, Herpetoculture, Herpetological Review
*Member of the IUCN Boa & Python Specialist Group
*Referenzliste der Pythonidae

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » Fr Nov 14, 2008 23:49

Sieht ja schonmal gar nicht schlecht aus.

Gibt es eine Liste der Befehle für die Wiki-Struktur, dann könnte man das in Zukunft schon im richtigen Quelltext schreiben.

Edit: Bei den Königsnattern ist unter dem Punkt Kauf einer Königsnatter irgendwie Text von der Überwinterung reingerutscht.

Benutzeravatar
nexxus
Mitglied
Beiträge: 4320
Registriert: Mo Sep 01, 2008 18:06
Wohnort: Lippe / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von nexxus » Sa Nov 15, 2008 0:11

Die Befehle kam man sich bei Wikipedia, sowie in der Wikifaq abrufen.

http://www.mediawiki.org/wiki/Manual:FAQ

Prinzipiell ist das aber kein Problem, da die Artikel ja "moderiert" werden.

Gruß Nexus
All truths are easy to understand once they are discovered; the point is to discover them.

domino
Mitglied
Beiträge: 6474
Registriert: So Nov 28, 2004 13:13

Beitrag von domino » Sa Nov 15, 2008 0:20

@JHeart,

danke für den Hinweis! Habe ich korrigiert. Du wirst den Terrarientechnikteil sowie die allgemeinen Angaben zu Beleuchtugn, Heizung, Thermoregelern etc. in dem Bereich Das Terrarium unter den entsprechenden Unterpunkten finden. Das, was bisher von Deinem Artikel noch nicht online gestellt wurde (ist nur noch sehr wenig), mache ich dann morgen fertig! Ich hoffe Du bist mit der Struktur soweit einverstanden?!

@nexxus
Prinzipiell ist das aber kein Problem, da die Artikel ja "moderiert" werden.
Naja, das sollte aber keine Lebensaufgabe einzelner werden ;-) Hoffentlich schaltet Mike bald weitere Leute frei...
*Section editor, Herpetoculture, Herpetological Review
*Member of the IUCN Boa & Python Specialist Group
*Referenzliste der Pythonidae

Gesperrt