Seite 2 von 2

Verfasst: Fr Dez 12, 2008 15:42
von Seriva Senkalora
Danielo hat geschrieben:Auf jeden Fall bin ich immer total begeistert wenn ich seh was er da so alles macht mit den Tieren und wie er sie beherrscht !!!

Meinen Respekt !!!
Besser kann man andere nicht die Pfanne hauen!

Ich würde einer Mamba aber nichtmal mit Zange und Haken zu nahe kommen wollen. ^^

LG
Seriva

Verfasst: Sa Dez 13, 2008 17:42
von Don Pedro
Zitat: "Es gibt hier sowenig Halter, die das können."

Und hoffentlich gibt es sehr wenige (oder besser keine, die das tun!
Gemeint ist sinnloses "Schwanzziehen" bei Schwarzen Mambas, um sich selber oder Umstehenden etwas zu beweisen.

Im Weiteren sind hoffentlich alle Halter dieser Schlange in der Lage, ihr Tier zu händeln oder zu fixieren, wenn's denn mal notwendig ist und die Gesundheit des Tiers es erfordert.

Leute, die hier vor allem im Plauderforum auffallen, dürften nicht in diese Kategorie gehören.

Etwas mehr Ernst bezüglich Giftschlangen, vor allem solchen zwar faszinierenden, aber hochgefährlichen Arten, wäre angebracht!
Das Thema Giftschlangen ist definitv kein Tummelplatz für Spassvögel!

Don Pedro

Verfasst: Sa Dez 13, 2008 18:14
von nexxus
!
Anmerkung von nexxus:
Offtopic wurde entfernt
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.