Tote Schlange auf Bali gefunden

Hier finden Diskussionen zur Identifizierung von Schlangen ihren Platz.

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Fred
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Fr Jun 07, 2002 0:00
Wohnort: Bali

Tote Schlange auf Bali gefunden

Beitrag von Fred » Di Feb 27, 2018 7:05

Bild
Bild

Diese Schlange mit ungefähr 30 cm Länge habe ich heute tot im Haus auf bali, Indonesien gefunden.
Um was handelt es sich da bitte?
Im Oberkiefer hat sie ausklappende (Gift-?)Zähne wie man vielleicht auf einem Bild erkennen kann.

Sorry, bin wohl zu blöd, um hier Bilder einzubinden, es funktioniert, wenn man rechtsklick und Bild in neuem Tab öffnen klickt, direkt geht irgendwie nicht.

Vielen Dank für die Hilfe,

Fred

Shoxz
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So Feb 10, 2013 4:24
Wohnort: Krefeld

Re: Tote Schlange auf Bali gefunden

Beitrag von Shoxz » Di Feb 27, 2018 10:01

Am Kopf allein ist es sehr schwer die Schlange zu bestimmen. Hast du noch ein bild auf dem die gesammte Schlange abgebildet ist um sie an der Zeichnung zu bestimmen?

Don Pedro
Mitglied
Beiträge: 1430
Registriert: Do Feb 15, 2007 12:05
Wohnort: Patergassen

Re: Tote Schlange auf Bali gefunden

Beitrag von Don Pedro » Di Feb 27, 2018 14:41

Schlangen mit "ausklappenden" Giftzähnen (solenoglyphe Bezahnung) gibt's auf Bali nur deren zwei - Trimeresurus insularis und T. sabahi.
Das Foto zeigt keine dieser beiden Arten.
"Echte" Giftschlangen mit Giftzähnen vorne am Oberkiefer (jedoch festsitzend) gibt's auf Bali deren 3. Alle sind Angehörige der Familie der Elapiden. Bungarus candidus und Ophiophagus hannah fallen weg, also fiele mir anhand der Bilder nur noch Naja sputatrix ein.

Benutzeravatar
Fred
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Fr Jun 07, 2002 0:00
Wohnort: Bali

Re: Tote Schlange auf Bali gefunden

Beitrag von Fred » Mi Feb 28, 2018 4:49

Don Pedro,

hab herzlichen Dank!
Alleine schon zu suchen, welche Giftschlangen überhaupt auf Bali vorkommen lässt einen im Web im Sumpf des gefährlichen Halbwissens versinken.

Da Freunde ungefähr einmal im Monat eine Naja sputatrix wegbringen müssen, liegst Du sicher richtig. Ist aber meine erste hier.
Trimeresurus sieht man öfter, von den anderen habe ich noch nicht mal gehört, dass sie jemand gesehen hätte.
Wobei bei den Einheimischen sehen und totschlagen leider eh eins ist.

Beste Grüße von Bali,

Fred

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1889
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Tote Schlange auf Bali gefunden

Beitrag von Spielverderber » Do Mär 01, 2018 12:52

Fred hat geschrieben:Alleine schon zu suchen, welche Giftschlangen überhaupt auf Bali vorkommen lässt einen im Web im Sumpf des gefährlichen Halbwissens versinken.
Kommt ganz darauf an, welche Quellen man nutzt.

Vertrauenswürdig ist beispielsweise diese hier:
http://reptile-database.reptarium.cz/advanced_search
Einfach snake und bali in die Suchmaske eingeben.

Oder man greift auf gute, altmodische Bücher zurück. A Field Guide to the Amphibians And Reptiles of Bali, ISBN 1575241900, finde ich ganz gut. Für unterwegs etwas handlicher, und zudem preisgünstiger, ist A Naturalist's Guide to the Reptiles & Amphibians of bali, ISBN 1909612952.

Benutzeravatar
Claus
Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: Mi Jul 16, 2003 17:41
Wohnort: Darmstadt

Re: Tote Schlange auf Bali gefunden

Beitrag von Claus » Do Mär 01, 2018 13:15

Hallo Spielverderber,
deine angegebene Quelle benutze ich auch des öfteren und finde sie auch recht gut.
Habe zum Spaß mal die Schlagwörter eingegeben und das erhalten(siehe Anhang).
Mir ist aufgefallen, dass z.B. weder Cerberus noch Laticauda aufgeführt sind :-? , dafür
allerdings Malpolon?? :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Don Pedro
Mitglied
Beiträge: 1430
Registriert: Do Feb 15, 2007 12:05
Wohnort: Patergassen

Re: Tote Schlange auf Bali gefunden

Beitrag von Don Pedro » Do Mär 01, 2018 14:04

Was Malpolon dort verloren hat, ist mir auch rätselhaft. Auch Reptile Database ist nicht frei von Fehlern. Bis vor kurzem war Elaphe quatorlineata noch für Österreich angegeben.
Meldet man solche Sachen, werden sie in der Regel sehr schnell korrigiert.

Benutzeravatar
Fred
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Fr Jun 07, 2002 0:00
Wohnort: Bali

Re: Tote Schlange auf Bali gefunden

Beitrag von Fred » Do Mär 01, 2018 15:29

Hallo Spielverderber,

diese Datenbank ist ja der Hammer, vielen Dank!

Bücher sind auf Bali schwer zu bekommen und berufsbedingt schleppe ich dann eher welche zu Unterwasserviechzeug mit.

Antworten