Heimische Schlange gesichtet bei Rüdesheim

Hier finden Diskussionen zur Identifizierung von Schlangen ihren Platz.

Moderator: Forenteam

Antworten
Daniel9062
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Do Jul 05, 2018 11:18

Heimische Schlange gesichtet bei Rüdesheim

Beitrag von Daniel9062 » Do Jul 05, 2018 12:15

Hallo,

gestern hatten meine Freundin und ich das große Glück beim Wandern auf diese zirka 1 Meter lange Schlange zu stoßen, die wie es scheint gerade dabei war eine Maus oder ähnliches zu verdauen. Trotz eigener Google-Recherche konnte ich nicht herausfinden um welche Schlangenart es sich handelt. Schwarze Kreuzotter/Höllenotter oder Ringelnatter etc.? Ich bin kein Experte und bin deshalb für eure Hilfe dankbar.

Mich würde auch noch interessieren, ob es grundsätzlich selten ist auf heimische Schlangen zu stoßen? Nach zahlreichen Wanderungen war das bisher für mich die erste Begegnung in Deutschland (Bis auf Exkursionen in Mittel und Südamerika) und ich bin total begeistert :)

Liebe Grüße
Schlange 1.jpeg
Schlange 2.jpeg
Daniel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Don Pedro
Mitglied
Beiträge: 1395
Registriert: Do Feb 15, 2007 12:05
Wohnort: Patergassen

Re: Heimische Schlange gesichtet bei Rüdesheim

Beitrag von Don Pedro » Do Jul 05, 2018 13:13

Das ist eine Ringelnatter - und die Beute wahrscheinlich eher Frosch als Maus.

Antworten