Schlangen - Baby in den Reben gefunden welche?

Hier finden Diskussionen zur Identifizierung von Schlangen ihren Platz.

Moderator: Forenteam

Antworten
salomelibertin
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mo Aug 17, 2015 20:32

Schlangen - Baby in den Reben gefunden welche?

Beitrag von salomelibertin » Mo Aug 17, 2015 20:44

Hallo,
heute war ich in den Reben ( bei Freiburg ) und habe eine kleine ( 25 cm lange etwas dicker als Bleistift ) Schlange gefunden. Dunkelgrau mit querverlaufenden unterbrochenen schwärzlichen Streifen und schwarzem Kopf und tiefschwarzer Zunge. Der Kopf war markant und Dreieckig/Rautenförmig ( nicht stumpf oder Körpergleich )
Sie hat mich angegriffen als ich sie aufheben wollte. So habe ich sie liebr auf einen Ast aufrollen lassen. Unglücklicherweise zum ersten mal seit 10 Jahren kein Handy dabei... kein Foto.. :-(
Ich hatte früher mal eine Königsphyton ( bis sie zu groß wurde und meine Nachbarn in Indonesien befürchteten sie könne Kinder fressen wenn sie weiterwächst und dann ausbüxt..) und irgendwie ist durch die Begegnung was aufgeflammt...
Jedenfalls wüsst ich gerne was für ein Exemplar das war, die Fotos aller heimischen Schlangen passen nicht - vielleicht weil es noch ein Baby war??
Natürlich war es keine Blindschleiche :-)
Liebe Grüße
Salome

Benutzeravatar
KingAS
Mitglied
Beiträge: 692
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:52

Re: Schlangen - Baby in den Reben gefunden welche?

Beitrag von KingAS » Mo Aug 17, 2015 21:25

Laut deiner Beschreibung würde ich auf ein Jungtier der Schlingnatter tippen.

Bild

salomelibertin
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mo Aug 17, 2015 20:32

Re: Schlangen - Baby in den Reben gefunden welche?

Beitrag von salomelibertin » Do Aug 20, 2015 11:42

Jaaa!!! Wow! Danke sehr! :-)
Jetzt les´ich mal was über die...

Antworten