Nordspanien; welche Schlange ist das

Hier finden Diskussionen zur Identifizierung von Schlangen ihren Platz.

Moderator: Forenteam

winters182
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: So Mär 12, 2017 19:40

Nordspanien; welche Schlange ist das

Beitragvon winters182 » So Mär 12, 2017 20:18

Guten abend liebe Schlangenexperten,

in meinem Spanienurlaub habe ich auf einem recht einsamen Schotterweg eine Schlange aufgescheucht. Sie hat sich wohl gerade in der Nachmittagssonne gesonnt, als ich sie aufgescheucht habe. Geschehen ist das ganze etwa 30 km östlich der Stadt Burgos in etwa 1000m Höhe. Meine kurze google Recherche lässt mich auf eine Viper tippen, aber die genaue Bestimmung überlasse ich lieber euch =)

https://picload.org/image/rllpwagi/img_20170308_155313.jpg
https://picload.org/image/rllpwagw/img_20170308_155318.jpg
https://picload.org/image/rllpwara/img_20170308_155228.jpg

Benutzeravatar
KingAS
Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:52

Re: Nordspanien; welche Schlange ist das

Beitragvon KingAS » Mo Mär 13, 2017 6:04

Hallo,

stimmt es ist eine Viper. Es dürfte sich um eine Aspisviper handeln.

SchwarzeSchuppen
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Do Jun 08, 2017 16:00

Re: Nordspanien; welche Schlange ist das

Beitragvon SchwarzeSchuppen » Sa Jun 24, 2017 11:10

Sieht für mich nach nee Stülpnasenotter, Vipera latastei aus. Giftig, jedoch nicht lebensbedrohlich im Normalfall und sehr selten geworden. Habe ich nicht mehr gesehen seit ich in Deutschland lebe ^^

Benutzeravatar
KingAS
Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:52

Re: Nordspanien; welche Schlange ist das

Beitragvon KingAS » Sa Jun 24, 2017 11:22

Wie kommst auf latastei?


Zurück zu „Unbekannte Schlange identifizieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast