Import von Varanus salvadorii aus Indonesien

Hier finden Diskussionen zum Thema Echsen statt.

Moderator: Forenteam

Antworten
Austria
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jan 02, 2017 22:18

Import von Varanus salvadorii aus Indonesien

Beitrag von Austria » Fr Sep 21, 2018 16:11

Hallo

Da ich nach Mallorca ausgewandert bin und nun genügend platz für große Tiere habe. Mein Gehege ist 5m*8m*4m groß. Ich interessiere mich für diese Art schon seit einigen jahren und will ich sie mir nun anschaffen. Ein Pärchen Krokodilwarane/Varanus salvadorii soll es werden, doch da ein Pärchen in Europa gut und gerne über 10.000€ bis 15.000€ kostet würde ich sie mir gerne aus Indonesien importieren.Doch habe ich keine Erfahrung mit dem Import von Reptilien. Was ist erforderlich, in Google habe ich gelesen das Cites Anhang 2 Tiere keine Importerlaubnis benötigen lediglich der Exporteur braucht eine Exporterlaubnis.

Ich würde mich über Tipps und Ratschläge freuen.
Und selbst wenn ihr Ratschläge die nix mit dem Import zu tun haben lasst sie mich bitte wissen.

Rbn
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Import von Varanus salvadorii aus Indonesien

Beitrag von Rbn » Fr Sep 21, 2018 21:24

Schon der erste Fehler:
Nach CITES brauchst du keine Einfuhrerlaubnis. Nach EU-Recht schon. https://www.bmnt.gv.at/umwelt/natur-art ... elung.html


Mein Tipp: Kauf die Tiere in der EU. Da weißt du sicher, dass die Papiere OK sind. Letztlich wird der Import aus Indonesien wohl ähnlich Teuer, wie der von dir angegebene Preis der Tiere in der EU.
Außerdem scheinst du nicht so gerne selber ausführlich in Gesetzestexten und Bürokratie zu recherchieren/versinken. Dann kann ich vom Import nur abraten.

Import würde ich Grundsätzlich nur dann in Erwähgung ziehen, falls die Tiere in Gefangenschaft überhaupt nicht in der EU zu bekommen sind. Hab da einen Kandidaten auf meiner Liste. Das werd' ich aber hier nicht breittreten. Ansonsten: Der Import ist für dein Geld und für die Sicherheit des Tiers totaler Schwachsinn.
Das mag jetzt weit hergeholt klingen. Aber die Tierspedition, die Fluggesellschaft, der Verkäufer in Indonesien, die Amtstierärzte und der Flughafen wollen auch bezahlt werden. Je nach Größe der Tiere geht das ganz schnell ganz gravierend ins Geld.

Im übrigen gibt's die Tiere auch deutlich billiger: http://terrarienworld.de/product_info.p ... f6vknjlku2

Austria
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jan 02, 2017 22:18

Re: Import von Varanus salvadorii aus Indonesien

Beitrag von Austria » So Sep 23, 2018 16:55

Hallo

Danke für die Info 3 Tiere würden mit Import nach Spanien auf 1500€ kommen. Nun wenn es um 4000 € gesunde Tiere in der eu gibt werde ich mir denk ich mal den Import doch nochmal überlegen

Danke für die schnelle Antwort

Rbn
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Import von Varanus salvadorii aus Indonesien

Beitrag von Rbn » So Sep 23, 2018 17:43

Austria hat geschrieben:
So Sep 23, 2018 16:55
Danke für die Info 3 Tiere würden mit Import nach Spanien auf 1500€ kommen.
Das glaub' ich erst, wenn ich die Rechnungen sehe. Ich meine: Warum fragst du ganz allgemein hier im Forum, wenn du schon von allen Stellen verbindliche Angebote hast? Das macht keinen Sinn. Und selbst wenn du ein unverb. Angebot bekommen hast, heißt das nicht, dass es bei dem Preis bleibt. Solche Unternehmungen werden nicht billiger, sondern nur teurer.

Austria hat geschrieben:
So Sep 23, 2018 16:55
Nun wenn es um 4000 € gesunde Tiere in der eu gibt werde ich mir denk ich mal den Import doch nochmal überlegen
Die kannste ggf. sogar mit dem Auto persönlich abholen. Es ist meist nur eine Geduldsfrage. Man muss halt regelmäßig das Internet durchforsten und Kontakte fragen ob die wen kennen, der wen kennt. Dann findet man so manches Schätzchen. Je mehr Zeit man sich mit der Suche lässt, desto größer die Chance, dass sich eine günstige Chance ergibt.

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Import von Varanus salvadorii aus Indonesien

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Mo Sep 24, 2018 21:47

Darf man fragen wie du dich an solche Tiere herangetastet hast?

MfG Tobias

Antworten