Tier selber einäschern?

Hier finden Diskussionen zum Thema Echsen statt.

Moderator: Forenteam

Wortspielereien
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Do Okt 02, 2014 18:50

Re: Tier selber einäschern?

Beitragvon Wortspielereien » Do Okt 02, 2014 19:27

Ich habe vor ein paar Monaten meine Eunectes notaeus einäschern lassen. Habe das Tier in ein Tierkrematorium gebracht und anschließend die Asche im Garten des Krematoriums verstreut. Das ganze hat zwar fast 300 Euro gekostet aber da, das Tier mich jahrelang treu begleitet hat war es mir das wert. Eine Kopie der Rechnung mit einem dreizeiligen Brief habe ich an die Behörde geschickt und um Löschung im Bestand gebeten. Die Rechnung der Einäscherung wurde ohne Probleme anerkannt. Alternativ wäre die Möglichkeit gegeben vor dem Krematorium sich den Tod von einem Tierarzt im Form einer Sterbeurkunde bestätigen zu lassen. Hatte aber keine Lust die 35 KG der Schlange den halben Tag durch die Gegend zu schleppen.

Eine Selbsteinäscherung würde ich lassen, da du gar nicht die nötigen Temperaturen erreichen wirst und erlaubt ist das bestimmt auch nicht.

Gruß Ich


Zurück zu „Echsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste