Niedliche Tiervideos

Hier finden Diskussionen zum Thema Echsen statt.

Moderator: Forenteam

Alle sagen Simon
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 05, 2015 18:28

Niedliche Tiervideos

Beitragvon Alle sagen Simon » Do Feb 25, 2016 4:51

Hallo erstmal,

Ich sehe immer wieder in Videos im Netz das Halter ihre Echsen kraulen besonders ist es mir aber erst aufgefallen als ich mich über Steppenwarane informiert habe,weil dort neben den Texten in denen steht wie gelehrig diese Tiere doch sind und wie zahm diese werden auch immer Bilder sind wo diese Tiere gestreichelt werden.Ich als Schlangenhalter der diese Tiere zwar interessant findet aber sonst kaum etwas über sie weiß außer das was man so eh aufschnappt dadurch das man in der "Szene" ist habe mich gefragt mögen/akzeptieren die Tiere das oder stört sie das?Denn obwohl ich es liebe Schlangen anzufassen weiß ich auch was für ein Stress das für sie seien kann und das Reptilien eigentlich keine Kuscheltiere sind.

Danke im Voraus schon mal für die Antwort(en) Simon.

Benutzeravatar
Jensli
Gesperrter Account
Beiträge: 667
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Niedliche Tiervideos

Beitragvon Jensli » Do Feb 25, 2016 8:50

Weder mögen sie es, noch akzeptieren sie es. Sie tolerieren es. Insbesondere in den USA werden viele Großreptilien (Riesenschlangen, Tegus, Iguanas, Bartagamen - gerne auch in Puppenkleidern u. mit Hut - ) auf den Armen und Schultern durch die Gegend geschleppt. Was in Hamm zum sofortigen Rausschmiss führt, ist auf Reptilienshows in den USA gang und gäbe: Reptilien werden als echte Haustiere angesehen, nicht als Terrarienbewohner und fleißig herumgereicht. Mir ist der Halter eines schwarz-weißen Tegus bekannt, dessen Tier völlig frei im Haus lebt, er hat einen Sonnenplatz unter einer Wärmelampe, eine Sandkiste zum Buddeln und geht (believe it or not) aufs Klo, wo er eine Katzentoilette benutzt. :-o
Man kann dazu stehen wie man will, meine Sache ist es nicht. Ich nehme meine Schlangen regelmäßig aus dem Terrarium, wenn sie mir freiwillig auf die Hand kriechen und setze mich mit ihnen im Sommer gerne mal zum Sonnenbad für ein Viertelstündchen auf den Balkon, aber das war es auch schon. Dieses übertriebene und typisch USA-mäßige Gehabe missfällt mir dann doch. Genauso allerdings wie die typisch deutschen Dogmatiker, die jeglichen Kontakt zum Reptil für Teufelswerk halten. :roll:
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2218
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Niedliche Tiervideos

Beitragvon Matthias » Do Feb 25, 2016 11:59

Hallo,
die Japaner sind da noch schlimmer als die Amerikaner...

Mögen tun die Warane das nicht, aber sie sind, wie du richtig erkannt hast, ziemlich clever. Die machen Blödsinn meistens nur mit, weil es danach was leckres zu fressen gibt.

Du kannst dich mal über "environmental enrichment" einlesen. Da gibt es einige Versuche, wie man unter anderem Warane sinnvoll beschäftigt. Diese Versuche zeigen auch wie clever die Tiere sind und unterstreichen, wie wenig ihnen zum Teil in der Terraristik geboten wird. In der aktuellen TERRARIA/elaphe ist ein Artikel zu Target Training bei Krokodiltejus veröffentlicht worden.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
calgy
Mitglied
Beiträge: 1574
Registriert: Do Dez 04, 2008 23:00
Wohnort: Löhne

Re: Niedliche Tiervideos

Beitragvon calgy » Do Feb 25, 2016 13:15

Moin,

zwischen meinen Waranen und meinen Schlangen/Geckos besteht ein himmelweiter Unterschied.

Die Boas ziehen sich auch nach 7 Jahren bei mir immer noch in ihr Versteck zurück, wenn ich im Terrarium hantiere. Wenn ich sie mal rausnehme wollen sie nur fliehen, bei den Geckos ist es noch ausgeprägter, habe ich aber aus dem Grund schon seit nem Jahr oder so nicht gemacht.

Meine Smaragdwarane springen schon seit dem ersten Tag aus dem Terrarium und klettern auf mir rum, wenn ich z. B. sprühe, das lässt sich gar nicht verhindern. Beide kann man problemlos anfassen, oder z. B. mal verbliebene Hautschuppen entfernen (Warane häuten sich nicht an einem Stück). Ich nehme sie aber nicht aus dem Terrarienzimmer hinaus oder gar nach draußen, keine Ahnung wie sie da reagieren würden.
MfG Sebastian

Alle sagen Simon
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 05, 2015 18:28

Re: Niedliche Tiervideos

Beitragvon Alle sagen Simon » Fr Feb 26, 2016 4:15

Danke für die freundlichen und hilfreichen Antworten und ein besonderes dankeschön für den Hinweis von Matthias jetzt habe ich was spannendes zum lesen :-D

Benutzeravatar
IceTea
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: Mi Jan 13, 2016 13:39

Re: Niedliche Tiervideos

Beitragvon IceTea » Mi Mär 16, 2016 17:07

Ha !! Das is noch ganrnix.
Guck mal im YT nach Boa vs Hase da sitzen 2.5 Meter Tiere in 150* 80 oder sogar kleiner..mit einer Wärmelampe und einer Wasserschale....

Solche Leute K**tzen mich an ... :evil:
Gruß
IceTea

Benutzeravatar
Jensli
Gesperrter Account
Beiträge: 667
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Niedliche Tiervideos

Beitragvon Jensli » Do Mär 17, 2016 8:44

IceTea hat geschrieben:Ha !! Das is noch ganrnix.
Guck mal im YT nach Boa vs Hase da sitzen 2.5 Meter Tiere in 150* 80 oder sogar kleiner..mit einer Wärmelampe und einer Wasserschale....

Solche Leute K**tzen mich an ... :evil:


Früher in der Schule stand unter deinen Aufsätzen bestimmt immer: Thema verfehlt... :roll:
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de


Zurück zu „Echsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste