Pseudopus apodus

Hier finden Diskussionen zum Thema Echsen statt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 539
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Pseudopus apodus

Beitragvon peregrinus » So Jun 12, 2016 15:55

Hallo,

vor kurzem habe ich im Tierpark Berlin einen Scheltopusik gesehen und mir kam wieder meine kindliche Begeisterung für Schleichen hoch, besonders für diese (in einem meiner Tierbücher war so ein Exemplar abgebildet). Dabei kamen mir dann ein paar Fragen, für die ich bis jetzt leider keine Antworten finden konnte (bzw. eher keine seriösen Quellen): Welche Haltungsbedingungen braucht diese Art, und wird sie in Deutschland von Privathand nachgezogen? Gibt es hier im Forum Halter?

Gruß
peregrinus

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2096
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Pseudopus apodus

Beitragvon Matthias » So Jun 12, 2016 20:40

Hallo,
kann man halten, sogar in einem Freilandterrarium!

In der Reptilia Ausgabe 88 war ein Artikel dazu: http://www.ms-verlag.de/REPTILIA-Einzel ... ducts=3073

Irgendwo hab ich ein Exemplar der Ausgabe, weiß nur nicht wo :-D
Gruß
Matthias

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1512
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Pseudopus apodus

Beitragvon Spielverderber » So Jun 12, 2016 22:28

Es gibt einiges an Literatur. Die Art wird in Deutschland gehalten, heute seltener, aber sie wird gehalten. Ob es NZ gibt mag ich nicht beurteilen, ich beobachte den Markt kaum noch. Vielleicht bin ich übervorsichtig geworden, doch man sollte nicht alles glauben was einem angeboten wird, sondern so gut es geht Herkunftsnachweise prüfen und bei Meldebehörden anfragen, sollte man Tiere in der engeren Auswahl haben.

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 539
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Re: Pseudopus apodus

Beitragvon peregrinus » Mo Jun 13, 2016 10:36

Matthias hat geschrieben:Hallo,
kann man halten, sogar in einem Freilandterrarium!

In der Reptilia Ausgabe 88 war ein Artikel dazu: http://www.ms-verlag.de/REPTILIA-Einzel ... ducts=3073


Danke für den Link, die Ausgabe werde ich mir mal genauer ansehen ;-)
Freilandhaltung kam mir auch gleich in den Kopf. In den nächsten Tagen werde ich ohnehin jemanden besuchen, wo ich mir diese Haltungsform anschauen wollte (allerdings von Morelia s. spilota). Aber dass überall zu lesen ist, apodus sei so ein beliebter Terrarienpflegling, wundert mich etwas - vielleicht in den Herkunftsländern, da einfach zu fangen?


Zurück zu „Echsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste