spilotes pullatus

Hier könnt ihr nach Tieren und Zubehör suchen. Die Anzeigen werden nach 90 Tagen automatisch gelöscht.

Moderator: Forenteam

Trust
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Mi Nov 16, 2016 22:52

spilotes pullatus

Beitragvon Trust » Mi Nov 16, 2016 22:56

Hallo,liebe Schlangengrube -Gemeinde.
Ich suche auf diesem Wege eine spilotes pullatus ( Hühnerfresser) vieleicht kennt ja jem. einen Züchter oder will eine abgeben.

MfG

Andreas Hohmeister
Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: Di Nov 20, 2007 13:57

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Andreas Hohmeister » Fr Nov 18, 2016 14:47

Einfach ab und an mal auf kingsnake.com nachschauen - da werden gelegentlich welche angeboten ("tiger ratsnake"). Allgemein wird diese Art (zumindest als Adulti) schneller abgegeben als gekauft. Wer sie einmal hatte, weiß, warum.... :-o

Sib27
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: So Dez 14, 2014 16:11

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Sib27 » Fr Nov 18, 2016 19:45

Andreas, könntest du das genauer ausführen? Sind sie wirklich so aggressiv wie man ihnen nachsagt?

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1333
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Spielverderber » Fr Nov 18, 2016 23:03

Diskussionen gehören vermutlich nicht hierher, aber wenn Ihr schon dabei seid: ich habe noch kein wirklich umgängliches -adultes- Tier dieser Art erlebt. Das heisst natürlich nicht, dass sie nicht haltbar wären.

Trust
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Mi Nov 16, 2016 22:52

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Trust » Sa Nov 19, 2016 18:44

JA das stimmt, es sind echt öfter ware Teufel. :-) . Ich werde es mal in auf Kingsnake versuchen, vielicht habe ich da ja Glück. Bis jetzt scheint ja niemend eine abgeben zu wollen.

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Jensli » So Nov 20, 2016 11:28

Spielverderber hat geschrieben:ich habe noch kein wirklich umgängliches -adultes- Tier dieser Art erlebt.


https://www.youtube.com/watch?v=5VIwBKdl8jQ&t=9s

https://www.youtube.com/watch?v=jlMexWq7Ocw
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1333
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Spielverderber » Mo Nov 21, 2016 22:20

Vielleicht hast Du mich missverstanden. Ich habe noch nie eines selbst gesehen, ich schliesse damit nicht die Existenz umgänglicher Tiere dieser Art -in Terrarienhaltung- aus.
Die Clips dieser Videoplattform hingegen sollte man hier und da mit Vorsicht geniessen. Würde man alles für bahre Münze nehmen was man da zu sehen bekommt, so wären selbst einige Mambas treudoofe, handzahme Kuscheltiere.

Mario Strasser
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa Okt 29, 2016 2:46

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Mario Strasser » Do Dez 01, 2016 21:52

Hallo ich hätte 1.1 Spilotes pullatus zum abgeben! Sind subadult

Andreas Hohmeister
Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: Di Nov 20, 2007 13:57

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Andreas Hohmeister » Fr Dez 02, 2016 8:58

Sib27 hat geschrieben:Andreas, könntest du das genauer ausführen? Sind sie wirklich so aggressiv wie man ihnen nachsagt?

Ich beziehe mich hier nicht auf die "Agressivität" der Tiere (ist auch nicht schlimmer als bei taeniuras oder bei Gonyosoma) sondern vielmehr auf die UNGLAUBLICHE SAUEREI, welche die Viecher beim Koten veranstalten. Und da sie dauernd fressen, koten sie auch dauernd.. Natürlich wird der Dreck auch mit ordentlich "Druck" durch das komplette Terrarium gespritzt! Und kommt bloß nicht auf die Idee, Küken zu verfüttern - da kippt man echt aus den Latschen.... :-o

Trust
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Mi Nov 16, 2016 22:52

Re: spilotes pullatus

Beitragvon Trust » Fr Feb 10, 2017 7:19

Hi Mario,
habe deine Antwort erst Gestern gelesen ,sorrry :idea: .
Wäre klasse wenn du dich noch mal melden könntest,falls du noch das Pärchen abgeben möchtest.
MfG


Zurück zu „Suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast