Gartenkreuzspinne

Diskussionen um Insekten, Spinnentiere und andere Wirbellose.

Moderator: Forenteam

der-werkstatter
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo Sep 24, 2012 14:53

Gartenkreuzspinne

Beitragvon der-werkstatter » Mo Sep 24, 2012 15:29

Guten Tach zusammen,

bin neu hier und auf der Suche nach Informationen auch in diesem Forum gelandet. Ich habe seit ca. 4 Wochen in meiner kleinen Hobbywerkstatt eine nicht alltägliche Mitbewohnerin. Sie hat sich den Platz über meinem PC ausgesucht und dort oben ein schönes Netz gespannt.
Nun war die Frage, was tun. einerseits gehört sie in die freie Natur, andererseits hat sie sich aber dafür entschieden, hier einzuziehen. Ich habe sie ja nicht eingeladen, oder von draußen geholt.
Nun stehen sie ja auch unter Naturschutz, also habe ich mir gedacht, ich schaue dann mal, daß sie mir nicht verhungert und versorge sie mit "Lebendfutter".
Seit einigen Tagen nun sitzt die Dicke nur noch in ihrer Ecke und scheint zu ruhen, oder zu schlafen. Futter nimmt sie nur an, wenn man es ihr direkt vor die Nase hält und auch dann nur mit fast einer Minute Verzögerung. Es scheint fast so, als würde sie eine Art Winterruhe machen, kann man das bestätigen? Und auch das Netz wird nicht mehr gepflegt oder repariert, das finde ich schon recht seltsam.
Und wie das mit "Haustieren" so ist, hat sie natürlich auch einen Namen bekommen: Johanna. Sie hat zwar nicht die Haare schön, aber einen genau so runden Hintern... Naja, Spaß muß auch sein. :lol:
Ein kleines Video habe ich bei Youtube hochgeladen, da war sie noch sehr munter und hungrig, schaut selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=_Z83erNi824

Ich werde demnächst auch noch eine kleine Bildershow basteln, wo man dann schön sehen kann, wie sie sich entwickelt. Denn als sie hier ankam, war sie noch sehr schlank! Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie es weiter geht, und freue mich natürlich über alle Tips zur Hege und Pflege meiner kleinen Dicken.

LG

Michel

Benutzeravatar
nexxus
Mitglied
Beiträge: 4320
Registriert: Mo Sep 01, 2008 18:06
Wohnort: Lippe / NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon nexxus » Mo Sep 24, 2012 16:19

Schönes Tier und interessant zu bestaunen...

Bei uns findet sich folgendes Exemplar

http://www.flickr.com/photos/rear-fanged/7973312304/
All truths are easy to understand once they are discovered; the point is to discover them.

Benutzeravatar
Grand0815
Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: Di Dez 07, 2010 23:32
Wohnort: Berlin

Beitragvon Grand0815 » Mo Sep 24, 2012 18:00

Ja, wirklich ein "Fettes" Tierchen :)

Ich hatte vor ein paar Tagen auch Besuch auf meinem Balkon:

http://s14.directupload.net/file/d/3023 ... 5w_jpg.htm

[mod="Forenteam"]Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.[/mod]


Zurück zu „Wirbellose“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast