Um was handelt es sich?

Diskussionen um Insekten, Spinnentiere und andere Wirbellose.

Moderator: Forenteam

Gesperrt
Benutzeravatar
Sepp
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Do Jan 21, 2010 10:05
Wohnort: Löhne

Um was handelt es sich?

Beitrag von Sepp » Do Dez 05, 2013 12:56

Hallo ihr!
Ich würde gern in Erfahrung bringen um was für einen Skorpion es sich hier handelt, ich hoffe ihr könnt mir helfen..
LG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Binka
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: Mo Feb 04, 2013 11:14

Beitrag von Binka » Do Dez 05, 2013 12:58

Moin.
Euscorpius spec.
LG Stitch

Benutzeravatar
Sepp
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Do Jan 21, 2010 10:05
Wohnort: Löhne

Beitrag von Sepp » Do Dez 05, 2013 14:12

Das war flott, danke!
Mich würde noch interessieren woran du das Fest machst?
Bei dem Tier handelt es sich um einen blinden Passagier, der vermutlich aus Afrika über Frankreich angereist ist bis er dann von einer Putzfrau entdeckt wurde, welche ihn sogleich erschlagen wollte..

Benutzeravatar
SebastianH
Mitglied
Beiträge: 558
Registriert: Mo Sep 15, 2003 16:51
Wohnort: Südwestpfalz

Beitrag von SebastianH » Do Dez 05, 2013 14:45

Hi,

ich denke auch Euscorpius. Sicher dass er aus Afrika stammt?
Grüße,
Sebastian

Binka
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: Mo Feb 04, 2013 11:14

Beitrag von Binka » Do Dez 05, 2013 15:36

Hi,
wie der Name "Euscorpius" sagt, kommen diese winzigen Skorpione aus Europa. Vornehmlich aus den südlichen Gefilden (obwohl es gibt auch eine eingeschleppte Population in einer englischen Hafenstadt).

Der Habitus dieser Skorpione ist eigentlich unverwechselbar, daher eindeutig Euscorpius. Welche Unterart? Kaum feststellbar, wenn man nicht weiß, woher er kommt.

LG

Mecke1067
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Di Nov 21, 2006 15:13
Wohnort: Nordsachsen

Beitrag von Mecke1067 » Do Dez 05, 2013 15:54


Benutzeravatar
Sepp
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Do Jan 21, 2010 10:05
Wohnort: Löhne

Beitrag von Sepp » Do Dez 05, 2013 20:30

Hi und danke erstmal für die Infos.
Wie gesagt, das Tier kam wahrscheinlich aus Afrika, aber über Frankreich.. Nun das ist zwar nich sonderlich südlich, aber währe dennoch denkbar, dass er dort aufgesprungen ist?

Benutzeravatar
calgy
Mitglied
Beiträge: 1574
Registriert: Do Dez 04, 2008 23:00
Wohnort: Löhne

Beitrag von calgy » Fr Dez 06, 2013 11:00

Moin,

Südfrankreich definitiv.
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.
MfG Sebastian

Gesperrt