Ficus für Jungfrösche

Diskussionen um Frösche, Salamander und Co.

Moderator: Forenteam

Gesperrt
Terraqua
Mitglied
Beiträge: 2364
Registriert: Di Mai 23, 2006 15:21

Ficus für Jungfrösche

Beitrag von Terraqua » Mi Okt 10, 2012 14:15

Hallo,

ich richte mir gerade ein Jungfroschterrarium ein. Rein optisch finde ich Benjaminis (Ficus) echt toll. Allerding sollen die auch giftig sein. Inwiefern gilt das auch für Frösche? Hat da jemand Erfahrungen zu?
Viele Grüße,
Jens
!!!Lesen gefährdet die Dummheit!!!

Recht_und_Ordnung
Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: Mi Apr 04, 2012 13:41

Beitrag von Recht_und_Ordnung » Mi Okt 10, 2012 14:37

Um was für Frösche handelt es sich denn? Ficus braucht hochwertige Beleuchtung (Spektrum + Lux, nicht Wattzahl!). Frösche brauchen i.d. Regel keine besondere Beleuchtung, bzw. zu starkes Licht kann schädlich sein. Eine Ausnahme ist Ficus pumila, der gerne in Dendrobatenterrarien eingesetzt wird, aufgrund seiner Robustheit und des schnellen Wachstums.

Ansonsten sind z.B. alle Scindapsus-Varietäten bestens für tropische und subtropische Becken geeignet.

Terraqua
Mitglied
Beiträge: 2364
Registriert: Di Mai 23, 2006 15:21

Beitrag von Terraqua » Mi Okt 10, 2012 15:08

Ich habe phyllomedusa tomopterna quappen bekommen, die jetzt kleine Frösche sind und umgesetzt werden sollen.
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.
Viele Grüße,
Jens
!!!Lesen gefährdet die Dummheit!!!

Gesperrt