Frage zur Terrarium Ausstatung/Heißung von Königspythons

Hier findet Ihr Hilfe bei den ersten Schritten in der Schlangenhaltung.

Moderator: Forenteam

Julchen
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 20, 2017 17:23

Frage zur Terrarium Ausstatung/Heißung von Königspythons

Beitragvon Julchen » Mo Mär 20, 2017 17:33

Hallo erstmal ,
Ich bin noch totale Anfängerin in der haltung von Schlangen und möchte mich also erstmal richtig informieren bevor ich mir eine anschaffe.
Ich finde besonders Königspythons sehr ansprechend für mich von ihrem Verhalten und Charakter her aber natürlich auch durch ihre große Auswahl an Morphs/Färbungen.
Ich habe also ein paar Fragen die ich hier gerne stellen würde :)
Also 1stens : Was ist die beste Heizmethode für das Terrarium und wo ich diese gut kaufen/bestellen kann . Ich hätte sehr gerne ein Heat pad / eine Heizmatte mit Thermostat so das ich sofort regeln kann wie warm es ist und es so einfach einstellen und überwachen kann.

2tens : Da ich die Schlange gerne von einem Züchter holen würde wäre diese ja höchstwahrscheinlich noch ein Jungtier und ich habe gehört das besonders Königspythons teilweise in zu großen Terrarien ihr essen verweigern können . Wären also die Maße für eine junge / Mittel alte ( kann man das so sagen?) 90x45x60 ok?

Und zu guter letzt : was ist die beste Möglichkeit die Luftfeuchtigkeit gut zu halten also sie überhaupt auf die gewünschte Höhe zu bringen ?

Ich sage schonmal Danke für alle Antworten und wünsche euch einen schönen Tag.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2126
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Frage zur Terrarium Ausstatung/Heißung von Königspythons

Beitragvon Matthias » Mo Mär 20, 2017 18:18

Hallo,
Julchen hat geschrieben:Ich finde besonders Königspythons sehr ansprechend für mich von ihrem Verhalten und Charakter her aber natürlich auch durch ihre große Auswahl an Morphs/Färbungen.

Wenn es unbedingt eine Farbmorphe sein soll, solltest du dich vor der Anschaffung über die verschiedenen Morphen einlesen. Manche haben ein hohes Risiko, dass die Tiere an diversen Störungen leiden. In einem naturnahen Terrarium machen sich die wildfarbenen Tiere eh am besten :-P

Julchen hat geschrieben:Also 1stens : Was ist die beste Heizmethode für das Terrarium und wo ich diese gut kaufen/bestellen kann . Ich hätte sehr gerne ein Heat pad / eine Heizmatte mit Thermostat so das ich sofort regeln kann wie warm es ist und es so einfach einstellen und überwachen kann.

Die beste Heizmethode hängt von vielen Faktoren ab, z.B. der Temperatur im Zimmer, wo das Terrarium stehen soll. Bei mir hat damals ein kleiner Spot ausgereicht, da die Grundtemperatur im Raum schon sehr hoch war. Ist es im Zimmer sehr kühl, brauchst du eine entsprechend stärkere Heizung um die Tages- und Nachttemperatur erreichen zu können. Heatpanels sind aktuell sehr beliebt, da man damit großflächig von oben heizen kann und die Oberflächentemperatur nicht hoch genug ist um sich verbrennen zu können.

Julchen hat geschrieben:2tens : Da ich die Schlange gerne von einem Züchter holen würde wäre diese ja höchstwahrscheinlich noch ein Jungtier und ich habe gehört das besonders Königspythons teilweise in zu großen Terrarien ihr essen verweigern können . Wären also die Maße für eine junge / Mittel alte ( kann man das so sagen?) 90x45x60 ok?

Für ein Jungtier ist das Maß ok. Damit sich das Tier sicher fühlt und zuverlässig frisst, muss das Terrarium richtig strukturiert sein und das Klima muss passen. Gerade Königspythons finden sich auch oft in Reptilien-Auffangstationen. In der Station in z.B. München sind eigentlich immer welche.

Julchen hat geschrieben:Und zu guter letzt : was ist die beste Möglichkeit die Luftfeuchtigkeit gut zu halten also sie überhaupt auf die gewünschte Höhe zu bringen ?

Wasser ins Terrarium bringen ;-) Du musst regelmäßig sprühen. Ein passendes Substrat und Bepflanzung begünstigen das Klima. Durch eine gute Strukturierung vergrößert sich die besprühbare Oberfläche im Terrarium, was wiederum die Luftfeuchtigkeit länger hält.
Gruß
Matthias

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1555
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Frage zur Terrarium Ausstatung/Heißung von Königspythons

Beitragvon Spielverderber » Sa Mär 25, 2017 11:35

Julchen hat geschrieben:Ich bin noch totale Anfängerin in der haltung von Schlangen und möchte mich also erstmal richtig informieren bevor ich mir eine anschaffe.


Sehr gute Entscheidung! Die sinnvollste Form der Vorbereitung sind ein paar Bücher. Da es Dir um Farbformen geht, bieten sich diese an:
http://www.chimaira.de/gp/python-regius ... eding.html
http://www.chimaira.de/gp/python-regius ... ndium.html
Etwas weniger umfangreich, für die basics aber ebenso ok:
http://www.chimaira.de/gp/koenigspythons.html
http://www.chimaira.de/gp/der-koenigspy ... egius.html

Ein Heatpanel oder eine Heizmatte sind ok für die Nachttemperatur. Tagsüber sollte aber schon mit einem Leuchtmittel geheizt werden. Und bevor Du auf fragwürdige Empfehlungen zum sog. Elstein reinfallen solltest:
http://www.licht-im-terrarium.de/thermo ... elstrahler

Julchen
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 20, 2017 17:23

Re: Frage zur Terrarium Ausstatung/Heißung von Königspythons

Beitragvon Julchen » Sa Mär 25, 2017 12:43

Sehr gute Entscheidung! Die sinnvollste Form der Vorbereitung sind ein paar Bücher. Da es Dir um Farbformen geht, bieten sich diese an:
http://www.chimaira.de/gp/python-regius ... eding.html
http://www.chimaira.de/gp/python-regius ... ndium.html
Etwas weniger umfangreich, für die basics aber ebenso ok:
http://www.chimaira.de/gp/koenigspythons.html
http://www.chimaira.de/gp/der-koenigspy ... egius.html

Ein Heatpanel oder eine Heizmatte sind ok für die Nachttemperatur. Tagsüber sollte aber schon mit einem Leuchtmittel geheizt werden. Und bevor Du auf fragwürdige Empfehlungen zum sog. Elstein reinfallen solltest:
http://www.licht-im-terrarium.de/thermo ... elstrahler


Hallo,
Danke für deine Antwort.
Da ich wie gesagt mich in Reptilienbereich noch nicht besonders gut auskenne habe ich noch eine Frage.
Hast du vielleicht eine Empfehlung für mich wie ich das Terrarium denn dann am besten Heizen kann bzw. mit welcher Lampe und Watt Anzahl ☺
Das Terrarium hat die Maße 90x45x60 und würde sich auf meinem Schreibtisch befinden welcher sich direkt vor meinen beiden Fenstern befindet , darunter befindet sich auch eine Heizung welche aber die meiste Zeit aus ist, genau so wie die Fenster in kalten Temperaturen geschlossen sind und nur kurz zum lüften auf sind.
Danke für deine Antwort im vorraus.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1555
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Frage zur Terrarium Ausstatung/Heißung von Königspythons

Beitragvon Spielverderber » Sa Mär 25, 2017 12:53

Um solche grundlegenden Fragen zu klären, habe ich Dir Bücher empfohlen. Die Frage nach der Wattstärke kann Dir eh niemand mit Sicherheit im Voraus beantworten, sowas wirst Du so lange mit unterschiedlichen Leuchtmitteln -und ggf. Dimmern- ausprobieren müssen, bis alles passt.

Ein Standort direkt am Fenster ist nicht ganz ungefährlich, direkte Sonneneinstrahlung kann zu Überhitzung im Terrarium führen. Auch ein Schreibtisch als Standort, sofern er als solcher regelmäßig genutzt wird, ist nicht optimal.

Die Terrarienmaße klingen nach Exo Terra - deren Belüftung ist nicht optimal, und man müßte Rückwand und Seiten verkleiden um dem Tier Sichtschutz zu bieten.


Zurück zu „Einsteigerforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast