Heatpanel für Überwinterung

Hier finden Diskussionen zu Kornnattern (Pantherophis guttatus) statt.

Moderator: Forenteam

*Calypso*
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Do Sep 28, 2017 15:46

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon *Calypso* » Do Okt 19, 2017 14:38

Sowohl der Züchter als auch der Tierarzt sind sich sicher gewesen, dass es beides Weibchen sind. Ist das Sicherheit genug, oder kann man sich in dem Alter noch leicht vertun?

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1634
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon Spielverderber » Do Okt 19, 2017 14:53

Abhängig von der Methode der Geschlechtsbestimmung, ja, kann es dabei zu Fehlern kommen.

Sollten es zwei Weibchen sein, sind sie natürlich problemlos gemeinsam zu halten. Zur besseren Kontrolle würde ich sie getrennt überwintern.

Im von mir verlinkten Produkt sollten auch zwei adulte Kornnattern zu überwintern sein. Bei 8 bis 12°C, oder auch darunter, gibt es nicht viel Aktivität, so daß kleine Überwinterungsbehälter in einem kleinen Inkubator schon ok sind. Ideal ist sicher was anderes, machbar ist das so aber.

*Calypso*
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Do Sep 28, 2017 15:46

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon *Calypso* » Do Okt 19, 2017 15:05

Ok, damit hätte ich nicht gerechnet.
Aber gut das zu wissen. Dann zieht wohl eine von beiden ins Glasterra um, bis beim nächsten Kontrolltermin 100% sicher gestellt werden kann, dass ich 2 Damen habe :)

Zum Überwintern: Ich werde mal nach einem kleinen Weinkühlschrank ausschau halten, da sind ja eh mehrere Fächer, dann haben beide etwas mehr Platz. Danke!

Wilfried P.
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Sa Mai 23, 2015 9:17
Wohnort: 31535 Neustadt

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon Wilfried P. » Do Okt 19, 2017 15:40

@ Jensli. kannst du dein überheblichen Kommentare mal für dich behalten,es nervt echt. Da fragt einer der sich echt Mühe gibt seine Tiere anständig zu halten, und dann so ein komplet sinnloser Kommentar von dir.

Benutzeravatar
Monty01
Mitglied
Beiträge: 1327
Registriert: Di Jul 22, 2008 13:51
Wohnort: bei Hannover

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon Monty01 » Do Okt 19, 2017 16:31

*Calypso* hat geschrieben:Hey Matthias,

ok, danke! Dann guck ich mal gezielt nach solchen. Klingt ja ganz gut.
Die Überlegeung mit draußen hatte ich angestellt, weil ich dachte vielleicht wäre der natürliche Tag/Nacht Rhytmus ganz gut, aber dafür sind die Winter hier wahrscheinlich echt zu unberechenbar.

Meine Frage ist noch, muss ich die 2 trennen (Schieber in Kühlschrank oder 2 Kühlschränke) oder kann ich sie zusammen überwintern lassen? Sie sind ja auch sonst in einem Terra...


Liebe Grüße

Calypso

Hi Calypso,
Du willst die Tiere doch wohl nicht einfach so in den Kühlschrank setzen? Da sind mir Tiere, die aus unzureichend gesicherten Boxen abgehauen sind schon verstorben!
Auf jeden Fall in eine Plastikbox mit Klippdeckel und Luftlöchern (Lötkolben). Dazu Moos, Laub, Wasser.
Tag/Nachtrythmus nehmen die in der Natur auch nicht wahr.
Weinkühlschrank hat oft Sichtscheibe, dunkel abkleben.

Überheblich fand ich die Aussage von jensli nicht. Meine NZ wurden auch nur abgegeben wenn der Interessent die wesentlichen Randbedingungen gewährleisten konnte.

Monty

*Calypso*
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Do Sep 28, 2017 15:46

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon *Calypso* » Fr Okt 20, 2017 7:39

Monty01 hat geschrieben:Du willst die Tiere doch wohl nicht einfach so in den Kühlschrank setzen?
Überheblich fand ich die Aussage von jensli nicht. Meine NZ wurden auch nur abgegeben wenn der Interessent die wesentlichen Randbedingungen gewährleisten konnte.

Monty

Hey Monty!

Natürlich nicht einfach in den Kühlschrank, ich hatte vor diesen auszukleiden und quasi ein Kühlterra raus zu machen. (bin Produktdesigner, nur Kiste rein kann ich irgendwie nicht :D)

Und überheblich finde ich nicht die Tatsache, dass er bei Käufern darauf achtet (das finde ich sehr gut und wünschte mehr Züchter würden das tun), sondern die Tatsache, dass er mich quasi als inkompetent abgestempelt hat, nur weil ich nach einer neuen Möglichkeit für eine Überwinterung gesucht habe. Zusätzlich zu bereits bestehenden, die ich lieber optimieren wollte!

Danke für die Tipps zur Einrichtung!


Liebe Grüße

Calypso

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon Jensli » Fr Okt 20, 2017 8:03

Wilfried P. hat geschrieben:@ Jensli. kannst du dein überheblichen Kommentare mal für dich behalten,es nervt echt. Da fragt einer der sich echt Mühe gibt seine Tiere anständig zu halten, und dann so ein komplet sinnloser Kommentar von dir.


Hat dich hier irgend jemand nach deiner Meinung gefragt? Aber komplett sinnloser Kommentar trifft es ganz gut. Jedenfalls das kannste.
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2151
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon Matthias » Fr Okt 20, 2017 11:01

Hallo,
*Calypso* hat geschrieben:Natürlich nicht einfach in den Kühlschrank, ich hatte vor diesen auszukleiden und quasi ein Kühlterra raus zu machen. (bin Produktdesigner, nur Kiste rein kann ich irgendwie nicht :D)

Es geht hier nicht um Ästetik, sondern um Funktion. Du solltest die Sache nicht unnötig verkomplizieren, damit du dich auf das wesentliche konzentrieren und erstmal lernen kannst, wie so eine Winterruhe abläuft.
Gruß
Matthias

*Calypso*
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Do Sep 28, 2017 15:46

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon *Calypso* » Fr Okt 20, 2017 11:24

Matthias hat geschrieben:Es geht hier nicht um Ästetik, sondern um Funktion.

Hallo,

da ist meine Nachricht wohl falsch rüber gekommen. :oops: Mir ging es auch nicht um die Ästetik. Ich seh das ja eh nur 2-3 mal die Woche um nach dem rechten zu sehen und Wasser zu wechseln. Mir ging es dabei um die Optimierung der Funktion. Aber Recht hast du natürlich, aufwendig werde ich es erst für nächstes Jahr machen! Für dieses erstmal nur funktional!


Liebe Grüße ;-)

Sina

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1634
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Heatpanel für Überwinterung

Beitragvon Spielverderber » Fr Okt 20, 2017 14:28

Jensli hat geschrieben:Hat dich hier irgend jemand nach deiner Meinung gefragt?


Und wer hat Dich nach Deiner Meinung gefragt?


Zurück zu „Kornnattern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste